Für Schulen

Jüdische Jugendliche können als peer educators im Rahmen eines Themenschwerpunktes Judentum/Israel in die Schulklasse eingeladen werden, um sich und ihr Judentum vorzustellen. Das Angebot richtet sich an SchülerinInnen zwischen 12 und 18 Jahren, die die Sekundarschulen und Mittelschulen besuchen. Die jüdischen DialogpartnerInnen (Likratinos und Likratinas) sind zwischen 16 und 22 Jahre alt. Sie haben alle einen Ausbildungskurs absolviert, um in diesem Projekt mitwirken zu dürfen. Sie repräsentieren das breite Spektrum des jüdischen Glaubens.

Die Begegnung mit jungen Jüdinnen und Juden bietet ein lebendiges, bleibendes und bildendes Erlebnis. Schülerinnen und Schüler können Fragen stellen und so einen Einblick in das jüdische Leben in der Schweiz gewinnen. Das Spannende an dieser Form des Dialogs ist, dass durch die Gleichaltrigkeit Nähe geschaffen wird. Mit einer Begegnung in Ihrem Unterricht ermöglichen Sie Ihren SchülerInnen, interkulturelle und-religiöse Erfahrungen zu sammeln, Stereotype und Vorurteile zu durchbrechen und einen unbefangenen Zugang zum Judentum zu erhalten.

Für Lehrpersonen

Wir empfehlen Ihnen, die Begegnung mit den jüdischen Jugendlichen in einen ausführlichen Themenblock zu Judentum oder Israel einzubauen. Dabei sollten die SchülerInnen die Fragen ausarbeiten, die sie den Likrations stellen möchten.

Ablauf einer Likrat-Begegnung

  • Kennenlernen der Schulkasse und der Likrations
  • Abspielen des Kurzfilms „Begegnung mit jüdischen Jugendlichen“ und erste Reaktionen
  • Informations- und Diskussionsteil: die Likratinos beantworten Fragen zur jüdischen Tradition
  • Weiter geht es um Meinungen und Ansichten zu aktuellen Fragen, sowie darum gegenseitige Toleranz zu üben und gegenseitige Lösungsansätze zu erarbeiten
  • Dauer: 2 Lektionen
  • Kosten: CHF 120 pro Schulklasse

Nach der Begegnung bitten wir Sie die SchülerInnen unser Feedbackbogen ausfüllen zu lassen und uns per Post und per E-Mail zuzustellen. Natürlich freuen wir uns auch über eine Rückmeldung der Lehrpersonen.

Flyer für interessierte Lehrer

Anmeldung

Hier geht's zur Anmeldung.

Der neue Likrat-Film 2015

Kontakt

Schweizerischer Israelitischer
Gemeindebund
Likrat - Dialogprojekt
Postfach 2105
8027 Zürich

Informationen und Anmeldung:
Tel. 043 305 07 65
Fax 043 305 07 66

Enable JavaScript to view protected content.